Nour im Rollstuhl auf dem Tuctuc seines Vaters. home_Head2560.jpg

Leben und Überleben mit Behinderung

 

Die Ausstellung heißt
barriere:zonen

Eine Barriere ist ein Hindernis. Zum Beispiel:
Treppen sind für Menschen im Rollstuhl ein Hindernis.
Eine Zone ist ein bestimmtes Gebiet. Zum Beispiel:
Ein Teil von einem Land.

Die Ausstellung zeigt verschiedene
Menschen mit Behinderung.

Sie alle haben wegen dem Krieg sehr schlimme Dinge erlebt.
Zum Beispiel:

  • Die Menschen wurden von einer Bombe schwer verletzt.
  • Die Menschen kämpfen jeden Tag für ein gutes Leben.

Der Verein Handicap International hilft den Menschen dabei.

Till Mayer hat die Ausstellung gemacht.

Er fährt oft in Länder mit Krieg.
Dort fotografiert er Menschen mit Behinderung.
Dann zeigt er die Fotos in Deutschland.
Und er erzählt die Geschichten von den Menschen.
Der Verein Handicap International
und der Fotograf Till Mayer sagen Danke,
dass die Menschen ihre Geschichte erzählt haben.

Jeannette sitzt vor der Wand eines Zeltes.
Alle Geschichten

Hier sehen Sie alle Geschichten.

Till Mayer hält einen Vortrag.
Ausstellung ausleihen

Klicken Sie auf das Bild.
Dann lesen Sie mehr über die Ausstellung.

Mehr als 70 mal

wurde die Ausstellung schon gezeigt.

Mehr als 44 Tausend

Menschen haben die Ausstellung schon gesehen.

17 Plakate über Menschen

können Sie in der Ausstellung sehen.

Till Mayer in Schutzmontur vor einem zerstörten Haus.
Till Mayer

Till Mayer fotografiert und schreibt seit vielen Jahren.
Er schon viele Preise bekommen.
Hier haben wir noch mehr über Till Mayer geschrieben.

behinderung_Head2560
Handicap International

Handicap International hat vielen Menschen geholfen.
Auch Menschen, die Sie in der Ausstellung sehen.
Hier können Sie noch mehr über Handicap International lesen.

Eine Frau mit Krücken und ein Mitarbeiter von HI unterhalten sich.
Thema: Behinderung

Hier können Sie mehr über das Thema Behinderung lesen.

erschüttert

Es gibt noch eine andere Ausstellung. Die Ausstellung heißt: erschüttert.
Die Ausstellung zeigt noch mehr Fotos von Till Mayer.